Prot. Kirchengemeinde Theisbergstegen - da berühren sich Himmel und Erde -
Prot. Kirchengemeinde Theisbergstegen- da berühren sich Himmel und Erde -

Nützliche Informationen

Hier finden Sie die wichtigsten Information zur Taufe und zur kirchlichen Trauung zum Download.

 

Für Tauf- und Hochzeitsfeiern, sowie Traujubiläen bitten wir Sie, sich mit uns rechtzeitig in Verbindung zu setzen. 

 

Gerne bieten Ihnen ihre Pfarrerin nach Absprache neben der seelsorgerlichen Begleitung auch die Feier des Heiligen Abendmahls zu Hause im Familien- bzw. Freundeskreis an, wenn Sie an der Feier des Heiligen Abendmahls aus gesundheitlichen Gründen nicht im Gottesdienst teilnehmen können. 

 

Auch für gewünschte Krankenbesuche zu Hause oder bei einem Krankenhausaufenthalt können Sie sich vertrauensvoll im Pfarramt melden. 

 

Die Pfarrerin besucht die Gemeindeglieder zum 75., 80., 85., 90. (und älter) Geburtstag. Dazwischen besucht Sie unser Besuchsdienstkreis. Außerdem kommt Pfarrerin Stetzenbach auch zu Traujubiläen zu Ihnen, sofern Sie in unserer Gemeinde kirchlich getraut wurden.  

 

Wenn Sie in unserem Gemeindebrief nicht unter der Rubrik "Herzlichen Glückwunsch" erscheinen möchten, dann geben Sie uns bitte Bescheid.

 

Pfarrerin Stetzenbach besucht Sie auch in den Seniorenheimen in Glan-Münchweiler, Kusel und Altenglan zu Ihren Geburtstagen oder zu Gesprächen, wenn sie von Ihren Angehörigen über Ihren Umzug informiert wird. Ferner kann selbstverständlich Ihr Geburtstag im Gemeindebrief erwähnt werden, wenn Sie das möchten.

Auch dafür müssen wir aber über Ihren Umzug und Geburtstag informiert werden, denn im Falle eines Wechsels des Erstwohnsitzes sind Verzogene auf Grund des Datenschutzes nicht mehr in unserer Gemeindedatei gemeldet. 

 

Alles rund um die Taufe

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an der Heiligen Taufe haben. Für einen Tauftermin kontaktieren Sie bitte das Pfarramt. Eine Taufe ist grundsätzlich in jedem Gottesdienst möglich.


Klicken Sie auf das Bild und Sie gelangen zum offiziellen Tauffilm der Pfälzischen Landeskirche aus dem benachtbarten Altenkirchen.

Die Heilige Taufe
Hinweise zur Gestaltung des Taufgottesdi[...]
PDF-Dokument [2.8 MB]

Alles rund um die kirchliche Trauung

Schön, dass Sie Gottes Segen für Ihre Ehe erbitten wollen. Setzen Sie sich zur Vereinbarung des Trautermins bitte mit Ihren Pfarrern in Verbindung. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung.

 

Gerne können Sie auch in unserer schönen Kirche ihr Traujubiläum feiern.

Die kirchliche Trauung
Hinweise zur Gestaltung des Traugottesdi[...]
PDF-Dokument [4.1 MB]

Trauungen in der Kirche der Burg Lichtenberg

Trauungen durch Pfarrerin Stetzenbach in der Kirche der Burg Lichtenberg sind nur im begründten Ausnahmefall für unsere Gemeindeglieder möglich, für fremde evangelische Gemeindeglieder aus anderen Kirchengemeinden nicht.
Wir würden uns natürlich freuen, wenn Sie bei uns in der Peterskirche heiraten - dies ist natürlich auch für evangelische Gemeindeglieder anderer Kirchengemeinden (mit der Dimissiorale =
„Trau-Entlass-Bescheinigung“ ihrer Gemeindepfarrerin/ihres Gemeindepfarrers) möglich. 

 

 

Trauungen in katholischen Kirchen

Nur im liturgischen Vollzug einer evangelischen Trauung mit katholischem Beistand oder einer katholischen Trauung mit evangelischem Beistand. (=> Evangelische Pfarrerin und katholischer Pfarrer gestalten zusammen die Trauliturgie.) 

Am Ende des Lebens

"Alles im Leben hat sein Zeit: Geboren werden und sterben, lachen und weinen, fröhlich und traurig sein." In diesen Worten beschriebt das biblische Buch Prediger den Lauf des Lebens. Zu unserem Leben gehört auch das Sterben, das Abschiednehmen und der Tod.

Pfarrerin und Pfarrer bieten an, auf dem letzten Weg Begleiter zu sein für Sterbende und für Hinterbliebene. Sprechen Sie uns dazu bitte an.

 

Trauerfeiern sind auch in unserer Peterskirche möglich, wenn Angehörige sich das wünschen.

Wer aus der Kirche austritt, verliert den Anspruch auf eine kirchliche Bestattung.

Neben der Seelsorge für die betreffenden christlichen Angehörigen ist nach Absprache auch eine Trauerbegleitung in Form einer kleinen Andacht möglich.

Für die ev. Bestattung katholisch Verstorbener ist eine vorhergehende mündliche oder schriftliche Erlaubnis des katholischen Pfarrers nötig. 

News

  

 

 

Neue ergänzende Informationen zu:

"Unsere Projekte" (Stand: Oktober 2017)

Neues zur Außenbeleuchtung des Kirchturms und zur Fertigstellung der Mauer am Gemeindehausparkplatz

Sie möchten wieder in die Kirche eintreten?

 

Aktualisierung am 21.11.2017:

 

 

- Der neue Gemeindebrief für November und Dezember 2017 steht als Download zur Verfügung. 

 

- Regionaler Gottesdienst zum Buß- und Bettag in der Unionskirche Neunkirchen am Potzberg (-> siehe unter "Aktuelles").

 

- Neue Termine der Männerkochgruppe für November und Dezember 2017 (-> siehe "Unsere Gruppen und Kreise" unter "Männerkochgruppe").

 

- Neue Termine des Sternenkinder-Elterntreffs für November und Dezember 2017 (-> siehe "Unsere Gruppen und Kreise" unter "Sternenkinder-Elterntreff").

RSS-Feeds

Herrnhuter Losung

Der HERR wird den Armen nicht für immer vergessen; die Hoffnung der Elenden wird nicht verloren sein ewiglich. (Psalm 9,19)
>> Mehr lesen

Evangelische Kirche der Pfalz: Artikelschau

Zeichen für Versöhnung und Vergebung (Wed, 22 Nov 2017)
Die Union Evangelischer Kirchen und die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche haben in Berlin ein "Gemeinsames Wort" unterzeichnet. Kirchenpräsident Schad hat einen "wahrhaftigen Umgang mit der Vergangenheit" angemahnt.
>> Mehr lesen

Luther, die Protestanten und die Pfalz (Wed, 22 Nov 2017)
Das Historische Museum in Speyer präsentiert die Geschichte des Protestantismus und der pfälzischen Landeskirche.
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Prot. Pfarramt Theisbergstegen